Classissima Meine Klassik

 

AKTUELLES

5. Juli   -   Crescendo

crescendo verlost 5 x 2 Karten für das nächste Wochenend-Klassik-Highlight am 9. Juli bei den Audi Sommerkonzerten

Sommerkonzerte 2010 Audi Jugendchorakademie Glanzvolle Eröffnung der Audi Sommerkonzerte am 1. Juli 2011 Mit großem Erfolg eröffneten feierlich am Freitag die Audi Sommerkonzerte 2011 mit dem Orchester der Mailänder Scala unter dem Dirigat von Semyon Bychkov und mit dem mehrfach preisgekrönten Solisten Mikhail Ovrutsky an der Violine. Mit Wagners Vorspiel zu Lohengrin, dem Violinkonzert e-Moll von Mendelssohn Bartholdy und der vierten Sinfonie Tschaikowskys standen drei populäre Klassiker auf dem Programm. Der minutenlange Applaus war überwältigend und wurde von vielen Bravo-Rufen überflügelt. Als Zugabe gab es noch einmal Tschaikowsky: den „Blumenwalzer“ aus dem Ballett „Der Nussknacker“. Erstmals konnte ein Konzert aus Ingolstadt auch live über Audi tv über das Livestreamprojekt am heimischen Bildschirm erlebt werden. Die komplette Aufzeichnung steht übrigens unter www.sommerkonzerte.de noch bis zum Ende des Jahres auf Abruf zur Verfügung. Bis zum 2. August bietet das Festival 17 weitere Konzerte in und um Ingolstadt. Das nächste Wochenend-Highlight steht am Samstag, 9. Juli bevor: Der Festspielabend mit der Audi Jugendchorakademie, Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters, Leitung und Moderation: Ulf Schirmer, u.v.a. Samstag, 09. Juli, 19.00 Uhr, Festsaal im Theater Ingolstadt Seit 2008 ist der Auftritt der Audi Jugendchorakademie fester Bestandteil der Sommerkonzerte. Der von Audi gegründete Nachwuchschor steht am 9. Juli um 19 Uhr auf der Bühne des Festsaals Ingolstadt. Dazu spielt das Münchner Rundfunkorchester. Das Konzert ist Teil des Orchesterprojekts „Klasse Klassik“, bei dem sich begabte Schüler unter die Orchesterprofis mischen. Ulf Schirmer dirigiert John Rutters „Gloria“, das „Requiem“ des Musical-Komponisten Andrew Lloyd Webber sowie Arvo Pärts „Cantus in memoriam Benjamin Britten“. Das Programm: John Rutter: Gloria für Chor, Blechbläserensemble, Schlagwerk und Orgel • Gloria in excelsis Deo • Domine Deus • Quoniam tu solus sanctus Arvo Pärt: Cantus in Memoriam Benjamin Britten für Streichorchester und eine Glocke Andrew Lloyd Webber: Requiem für Soli, Chor und Orchester (Fassung von Ronald Finch) • Kyrie • Dies irae• Rex tremendae• Recordare• Ingemisco – Lacrimosa• Ofertorium• Hosanna• Pie Jesu• Lux aeterna• Libera me Hinweis: Dieses Konzert wird von BR-KLASSIK aufgezeichnet Weitere Informationen finden Sie unter www.sommerkonzerte.de Gewinnen Sie mit crescendo 5×2 Karten für das Konzert der Audi Jugendchorakademie unter Leitung von Ulf Schirmer am Samstag, 9. Juli 2011 um 19:00 Uhr im Festsaal des Theaters Ingolstadt. Und so können Sie gewinnen: Senden Sie bis spätestens Donnerstag, den 7. Juli 2011 eine Email mit dem Betreff „Audi Jugendchorakademie“ und Ihren Kontaktdaten an crescendo@portmedia.de . Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Crescendo...

Gestern   -  40 Jahre Hindemith Institut Frankfurt – Archivschätze - 40 Jahre Hindemith Institut Frankfurt - Archivschätze

19. Oktober   -  Björn Gottstein ab 2017 Künstlerischer Leiter der Donaueschinger Musiktage - Björn Gottstein ab 2017 Künstlerischer Leiter der Donaueschinger Musiktage

17. Oktober   -  Maria Callas: Mehr Kilo-Hertz für die Primadonna - Maria Callas: Mehr Kilo-Hertz für die Primadonna

14. Oktober   -  crescendo verlost 2×2 Karten für die ECHO Klassik Preisverleihung am 26. Oktober in München - Karten für die ECHO Klassik Preisverleihung gewinnen

14. Oktober   -  Rätsel des klassischen Alltags 6/14 - Rätsel des klassischen Alltags 6/14

14. Oktober   -  Guarneri-Geigen: Der Mythos von Cremona - Der Mythos von Cremona

14. Oktober   -  Der Mythos von Cremona - Der Mythos von Cremona

14. Oktober   -  John & Arthur Beare: Erste Adresse für Streichinstrumente - John & Arthur Beare: Erste Adresse

14. Oktober   -  Hummeln auf dem Opernplatz - Hummeln auf dem Opernplatz

14. Oktober   -  Kate Bush: Das heimliche Bush-Comeback! - Kate Bush: Das heimliche Bush-Comeback!

>>